Ein-Blick ins neue Jahr 2014

Humor und Lachen sind natürliche Impfstoffe gegen Streß.

(Salameh)

und deshalb wünsche ich allen MenschInnen für das neue Jahr viele schmunzelnde, kichernde, lächelnde, prustende, zerkugelnde, fröhliche und heitere Momente.

Und wieder freue ich mich auf ein Jahr, in dem die Humorwerkstatt wieder gefüllt wird mit clownesken Begegnungen und Terminen an denen einerseits Trainings meinerseits und andererseits LehrerInnen Workshops angeboten werden.

Einen Workshop kann ich euch ans Herz legen, der schon ganz bald naht und viele clowneske und ver-rückte Dinge

Somit wünsche ich viel Freude beim Druchschmöckern

und einen farbenfrohen Start ins Neue Jahreswechseltanz

Su Albrecht

http://www.substanzgraz.wordpress.com

~*~

Handwerk und Herz” mit Peter Spindler

aus Wien (Clownarbeit, Improvisationen)

24. – 26.01.2014

Der Entschluss Clown zu werden, war wahrscheinlich die größte Liebeserklärung an mich selbst. Ich habe beschlossen, meinem eigenen Scheitern einen Raum und Wert im Leben zu geben.”

( Peter Spindler)

*

Kursort: Das andere Theater, Orpheumsgasse 11, 8020 Graz)

Fr. 18 – 21 Uhr

Sa. 10 – 17 Uhr

So. 10 – 17 Uhr

Zielgruppe: AnfängerInnen, Fortschreitende, TagträumerInnen, ClownInnen, Lernende und Lehrende, Arbeitende und (Um-)Schauende, SchauspielerInnen, risikofreudige und vorsichtige Personen.

Die Arbeit an der eigenen Clownfigur erfordert eine Auseinandersetzung mit der Persönlichkeit des/der SchauspielerIn und seinen/Ihren Wünschen, Ängsten, Träumen, Rhythmen, Fehlern, und Phantasien. Die Erarbeitung der eigenen Clownfigur ist somit ein schöner Prozess, der Zeit zum Wachsen braucht.

Pädagogischer Zugang: Ausgehend von deiner eigenen Originalität und Körperlichkeit werden wir uns an diesen drei Tagen auf die Suche nach deiner eigenen Clownfigur machen, welche die Herzen der Menschen berührt und sie zum Lachen und Weinen bringt. Themen des Workshops sind: Spielfreude entdecken, Körperarbeit, Bühnenpräsenz, Spielrhythmen, Emotionen, Spielstrukturen, Complicity, Clowns und Autorität.

Anmeldung: Su Albrecht, susonne80@gmail.com

Rasche Anmeldung wird empfohlen!

Max. TeilnehmerInnen: 14 Personen

Unterrichtssprache: Deutsch (Englisch und Spanisch möglich!)

Umkostenbeitrag: 160,- Euro

Zur Person: Mag. Peter Spindler konzipiert, lehrt und spielt derzeit in Wien, Oberösterreich, Berlin und London als freier Theatermacher, Pädagoge und CliniClown. Er besitzt kein Auto und lebt in einem kleinen Dorf, mitten in Wien. Näheres unter: http://www.peterspindler.com

~*~

Neue Termine – Humor- und Clowntraining:

Foto von Peter Brandstätter

Im Spiel begegnen sich die Figuren und in verschiedenen Improvisations- Settings können Clowneske Szenen erarbeitet werden.

Mein Zugang zur Clownerie ist vor allem der Nonverbale und ganz körperliche. In den Trainings gibt es die Möglichkeit durch unterschiedliche Körperübungen, das Körper ver – rücken und ver – schieben verschiedenste Figuren zu begegnen und mit diesen Kontakt aufzunehmen. Außerdem arbeite ich gerne mit Emotionen und deren Ausdruck im Körper! So können naive und authentische Figuren entstehen und mit wenig Bewegung oder Handlungen unser inneres Berühren.

Mein Anliegen ist es gemeinsam zu improvisieren, clowneske Szenen zu spielen, den Inneren Clown finden und ihn raus lassen und diese vielleicht auch mal im öffentlichen Raum zu zeigen – zb. kurze Aufführungen beim Wonderlend, beim Kunstfetz´n, Open Stage oder einfach ein Flash Mob. Jedoch ist es frei für jede/n bei einer Performance mit zumachen oder nicht!

Ich hol mir seit 2007 Impulse von verschiedenen Lehrern (Karin Theiss, Martin Kotal, Hubertus Zorell, Verena Vondrak, Michael Hofkirchner, Tom Greader, Sergi Estebanell, Hannes Urdl, Andi Schulze, Peter Spindler, …) und verbinde sie mit meinen Ideen und Methoden aus Tanz- und Körpertheater!

Montagstermine und Ort

Trainingszeiten 18.30 bis 21 Uhr

13. Jänner 14 – im Theater im Bahnhof – Dreihackengasse 12, 8020 Graz

ab 27.1.14 – das andere Theater – Orpheumsgasse 11, 8020 Graz

10.2., 24.2., 10.3., 24.3., 7.4., 21.4.,

Verbindliche Anmeldung: susonne80@gmail.com, 0699/81241816

~*~

Crazy Company

Das Integrative Tanztheater Crazy Company durfte bei der Weihnachtsfeier der Brücke auftretten und es hat uns sehr viel Spaß gemacht – wir wollen im neuen Jahr eine richtig große Company und deshalb laden wir ein am 9. Jänner zum reinSCHNUPPERN zu kommen.

In diesem Integrativen Tanztheaterprojekt sind alle Menschen mit ihrer Individualität, Unterschiedlichkeit und Bewegungserfahrung eingeladen mitzumachen!

Wenn ihr Freude und Lust an der Bewegung habt, sowie euren eigenen Körper auf kreative Weise erforschen wollt und ver-rücktes Ausprobieren möchtet, dann seid ihr hier mit offenen Armen willkommen!

Methoden des Ausdruckstanzes, der Contakt Improviasation, Clowntheaters, Improvisationstheaters, Forumtheaters und Körpertheater werden euch erwarten.

Es sind keine Vorkenntnisse notwendig!

Kollektiv, Gleichwertig und Gemeinschaftlich wollen wir an einer neuen Tanztheater Aufführung arbeiten, die im Sommer 2014 aufgeführt wird!

Wir trainieren jede Woche (außer an Feiertagen oder Ferien)

Termine:

Jeden Donnerstag

ab 9. Jänner 2014 – 26. Juni 2014

Jeweils von 18 Uhr bis 19.30 Uhr

Aufführungstermine im Juni oder Juli 2014 (sind noch nicht bekannt)

eventuell vorher Kurzauftritte ( Lendwirbel) und flash mobs im öffentlichen Raum

Ort:

das andere Theater, Orpheumsgasse 11 im EG Raum

~*~

Vorankündigungen:

*Fortsetzungsworkshop mit Andi Schulze in Graz – Februar oder März – Termine und Ort werden bald bekannt gegeben

* TheaterTipp: Rapunzel frisch frisiert von Theater Asou, ist von 15. bis 19. Jänner 2014  im WUK in Wien zu sehen, und von 30. Jänner bis 2. Februar wieder im Knopftheater vom Kindermuseum in Graz.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s