die WERKstatt

Szenen aus dem Alltag!


Packen wir den Koffer aus und erzählen Geschichten und Alltagsdinge die uns bewegen, beschäftigen und berühren.

In der Werkstatt des Theater aus dem Koffer`s gibt es die Möglichkeit, in verschiedene Rollen zu schlüpfen,  Theaterluft zu schnuppern,  Clowneskes und Humorvolles auszuprobieren, zu spielen, zu improvisieren und wenn es sich ergibt, kleine Szenen zu gestalten, die vielleicht auch für die Öffentlichkeit sichtbar werden können.

Im Spiel begegnen sich die Figuren und in verschiedenen Improvisations Settings können Szenen aus dem Alltag erarbeitet werden.

Mein Zugang zum Theater und der Clownerie sind vorallem der Nonverbale und ganzkörperliche. In den Trainings gibt es die Möglichkeit durch unterschiedliche Körperübungen, das Körper ver – rücken und ver – schieben verschiedenste Figuren zu begegnen und mit diesen Kontakt aufzunehmen. Ausserdem arbeite ich gerne mit Emotionen und deren Ausdruck im Körper! So können naive und authentische Figuren entstehen und mit wenig Bewegung oder Handlungen unser inneres Berühren.

Ich hol mir seit 2007 Impulse von verschiedenen LehrerInnen (Karin Theiss, Martin Kotal, Hubertus Zorell, Verena Vondrak, Michael Hofkirchner, Tom Greader, Sergi Estebanell, Hannes Urdl, Andi Schulze, Peter Spindler, Lisa Kolb, …) und verbinde sie mit meinen Ideen und Methoden aus Tanz- und Körpertheater!

 

12197494_10207484681983024_1379434563_o

Foto/Flyer: ShootED

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s