SUbsTANZgraz

SUbsTANZ bedeutet: „Was in sich ist und durch sich begriffen wird!“

Substanz ist nach dem lateinischen Wort substantia „das, woraus etwas besteht“. In der Philosophie ist „Substanz“ der Begriff für das selbstständige oder wesentliche Seiende.

SUbsTANZ  ist ein Wortspiel aus meinem Namen und meiner Leidenschaft zum Tanz.

SUbsTANZ beinhaltet aber auch die Vernetzung zwischen Tanz (therapie) und Humor/Clownerie, den durch die Tanztherapie bekommt man/frau die Möglichkeit dem Unterbewussten und den Gefühlen (was in sich ist) aufzuspüren und kann diese begreifen und in Ausdruck bringen und gelangt zur Basis – zum FUNDament, sozusagen zur SUbsTANZ. Lachen und Humor sind FUNDamentale und SUbsTANZielle Kategorien des Menschen. Sie helfen den Menschen dabei, immer wieder Licht in ihrem Leben aufscheinen zu lassen.

TANZ:

Tanz ist beWEGung und deshalb Tanze ich durch mein Leben und sehe in allem Tanz. Im Alltag, in der Natur, auf der Straße. überall ist Sound und Musik, zu der es sich tanzen lässt. Hört mal genau hin?

SU:

Das bin ich – bunt, humorvoll  tanzend
Es bewegen mich die MenschInnen die in mein Leben tanzen.  Mit ihnen kommuniziere ich auf verbaler/nonverbaler Weise sehr gerne, teile gerne meine Ressourcen und vernetze mich mit anderen. Ich liebe es verrückt Dinge zu tun und aus der Reihe zu tanzen und die Welt zu verdreh`n.

Su Albrecht:

Dipl. Sozialbeteuerin/Behindertenbegleitung, Clownin
Dipl. Tanz – und Ausdruckstherapeutin

Advertisements